BOXER-KLUB Augsburg

Am 3. April 2022 sind die coronabedingten Zutrittsregelungen ausgelaufen. Bitte verhalten Sie sich verantwortungsbewusst. Betreten Sie das Gelände nur, wenn Sie sich gesund fühlen.

Der Vorstand


  • Ein tolles Sommerfest 2022 bei schönem Wetter und mit gut gelaunten Besuchern

    Das Sommerfest startet mit einer kurzen Ansprache durch den 1. Vorsitzenden, Helmut Jodl. Er begrüßt die Anwesenden und weist auf die lange Tradition unseres Sommerfests hin. Daher gilt es an diesem Tag auch einige langjährige Mitglieder zu ehren. Als erste sportliche Herausforderung für die Teams steht der Hindernisparcours an, der dieses Jahr einige Neuerungen enthält.

    Nach einem Fotoshooting für die Enamorado Boxer und deren Nachkommen startet der Hindernisparcours mit der Babyklasse mit viel Schwung und vollem Einsatz der Jüngsten aber auch deren Frauchen.

    4 Generationen Boxerfamilie
    Frauchen zeigt die Richtung an
    „Bin schon drüber, kannst kommen!“

    Es folgen die Jugendlichen und die Senioren, wobei damit eher die Hunde gemeint sind.

    Aber auch die Veteranen schlagen sich wacker.

    Unser Ehrenvorsitzender Günter Kirschen
    mit seiner Hündin Judy

    Nach dem Parcours war für die Hunde zunächst eine kühle Erfrischung in Form eines Wasserbades oder ein Lauf durch den Wassersprinkler angesagt, für den menschlichen Teampartner gab es eine Stärkung am Buffet mit Gegrilltem und leckeren Salaten.

    Nach dem Mittagessen nahm Helmut Jodl die Ehrungen für die langjährigen Mitglieder vor. Insgesamt standen zur Ehrung an: 5 mal 10-jährige, 4 mal 25-jährige, 3 mal 40-jährige und eine 50-jährige Mitgliedschaft. Da leider nicht alle Jubiliare anwesend waren, wurde 2 x 10-jährigen und 2 x 20-jährigen Mitgliedern gratuliert.

    Gut gestärkt und bestens gelaunt ging es dann an die zweite Herausforderung des Tages: das Hunderennen. Die Hunde liefen wieder in ihren jeweiligen Altersklassen und gaben alle ihr Bestes, um schnellstens wieder zu ihrem Teampartner zu gelangen.

    Auch ein Nicht – Boxer Team mit unserem Andy von den Feuerelfen nahmen mit vollem Einsatz teil.

    Nach dem Rennen gab es wieder Stärkung in Form von Kaffee und selbstgemachten Kuchen.

    Für die jungen Hunde war Entspannung auf dem Platz angesagt.

    Bei der Siegerehrung wies der Vorsitzende ausdrücklich darauf hin, dass es keine Verlierer gegeben hat, da alle Teams hervorragend zusammengearbeitet und offensichtlich Spaß gehabt haben. Letztlich ging dann doch jedes Team mit einer kleinen Bestätigung nach Hause.

    Weitere Bilder in der Galerie!

  • Einladung zum Sommerfest 2022

    Endlich ist es wieder so weit! Am kommenden Sonntag, den 17. Juli, um 10.00 Uhr startet unser diesjähriges Sommerfest!

    Auf dem Programm steht ein Hindernisparcour, der mit Geschicklichkeit von Hund und Mensch zu überwinden sein wird, was in den vorherige Jahren aber von allen Teams mit großer Begeisterung gemeistert wurde.

    Als zweite Herausforderung gibt es das sehr beliebte Hunderennen, bei dem jeder Hund zeigen kann, wie schnell er wieder bei seinem Frauchen / Herrchen sein kann.

    Neben den sportliche Aktivitäten ist natürlich auch für das leibliche Wohlbefinden gesorgt.

    Zur Stärkung gibt es Leckeres vom Grill oder auch selbstgemachten Kuchen. Auch gekühlte Getränke und Kaffee / Tee werden nicht fehlen.

    Sommerliches Wetter haben wir bestellt.

    Die besten Voraussetzungen für einen Familiensonntag mit Hund. Gäste sind herzlichen willkommen. Unsere Ausbilder stehen auch gerne für den ein oder anderen Rat zur Verfügung!

    Kommt vorbei und habt Spaß mit eurem Hund oder beim Zuschauen, was ein Hund/Mensch-Team so alles meistert.