Ein tolles Sommerfest 2022 bei schönem Wetter und mit gut gelaunten Besuchern

Das Sommerfest startet mit einer kurzen Ansprache durch den 1. Vorsitzenden, Helmut Jodl. Er begrüßt die Anwesenden und weist auf die lange Tradition unseres Sommerfests hin. Daher gilt es an diesem Tag auch einige langjährige Mitglieder zu ehren. Als erste sportliche Herausforderung für die Teams steht der Hindernisparcours an, der dieses Jahr einige Neuerungen enthält.

Nach einem Fotoshooting für die Enamorado Boxer und deren Nachkommen startet der Hindernisparcours mit der Babyklasse mit viel Schwung und vollem Einsatz der Jüngsten aber auch deren Frauchen.

4 Generationen Boxerfamilie
Frauchen zeigt die Richtung an
„Bin schon drüber, kannst kommen!“

Es folgen die Jugendlichen und die Senioren, wobei damit eher die Hunde gemeint sind.

Aber auch die Veteranen schlagen sich wacker.

Unser Ehrenvorsitzender Günter Kirschen
mit seiner Hündin Judy

Nach dem Parcours war für die Hunde zunächst eine kühle Erfrischung in Form eines Wasserbades oder ein Lauf durch den Wassersprinkler angesagt, für den menschlichen Teampartner gab es eine Stärkung am Buffet mit Gegrilltem und leckeren Salaten.

Nach dem Mittagessen nahm Helmut Jodl die Ehrungen für die langjährigen Mitglieder vor. Insgesamt standen zur Ehrung an: 5 mal 10-jährige, 4 mal 25-jährige, 3 mal 40-jährige und eine 50-jährige Mitgliedschaft. Da leider nicht alle Jubiliare anwesend waren, wurde 2 x 10-jährigen und 2 x 20-jährigen Mitgliedern gratuliert.

Gut gestärkt und bestens gelaunt ging es dann an die zweite Herausforderung des Tages: das Hunderennen. Die Hunde liefen wieder in ihren jeweiligen Altersklassen und gaben alle ihr Bestes, um schnellstens wieder zu ihrem Teampartner zu gelangen.

Auch ein Nicht – Boxer Team mit unserem Andy von den Feuerelfen nahmen mit vollem Einsatz teil.

Nach dem Rennen gab es wieder Stärkung in Form von Kaffee und selbstgemachten Kuchen.

Für die jungen Hunde war Entspannung auf dem Platz angesagt.

Bei der Siegerehrung wies der Vorsitzende ausdrücklich darauf hin, dass es keine Verlierer gegeben hat, da alle Teams hervorragend zusammengearbeitet und offensichtlich Spaß gehabt haben. Letztlich ging dann doch jedes Team mit einer kleinen Bestätigung nach Hause.

Weitere Bilder in der Galerie!

Einladung zum Sommerfest 2022

Endlich ist es wieder so weit! Am kommenden Sonntag, den 17. Juli, um 10.00 Uhr startet unser diesjähriges Sommerfest!

Auf dem Programm steht ein Hindernisparcour, der mit Geschicklichkeit von Hund und Mensch zu überwinden sein wird, was in den vorherige Jahren aber von allen Teams mit großer Begeisterung gemeistert wurde.

Als zweite Herausforderung gibt es das sehr beliebte Hunderennen, bei dem jeder Hund zeigen kann, wie schnell er wieder bei seinem Frauchen / Herrchen sein kann.

Neben den sportliche Aktivitäten ist natürlich auch für das leibliche Wohlbefinden gesorgt.

Zur Stärkung gibt es Leckeres vom Grill oder auch selbstgemachten Kuchen. Auch gekühlte Getränke und Kaffee / Tee werden nicht fehlen.

Sommerliches Wetter haben wir bestellt.

Die besten Voraussetzungen für einen Familiensonntag mit Hund. Gäste sind herzlichen willkommen. Unsere Ausbilder stehen auch gerne für den ein oder anderen Rat zur Verfügung!

Kommt vorbei und habt Spaß mit eurem Hund oder beim Zuschauen, was ein Hund/Mensch-Team so alles meistert.

Toller Erfolg der Augsburger Boxer und Züchter auf der Landesgruppen Ausstellung am 26.06.2022 in München

Tulip von Enamorado wird als Best of Breed (BoB) geehrt!

Herzlichen Glückwunsch!

Ein super Sommerwetter, eine sehr gut organisierte Veranstaltung, beste Platzverhältnisse. Das waren die Rahmenbedingungen der Landesgruppen Ausstellung 2022 die der Boxer-Klub Gruppe München ausgerichtet hat. Die Augsburger Boxer-Teams und Züchter können sich über zahlreiche Erfolge freuen.

Den Anfang machte unser Helmut mit Oraia van Quantide als Siegerin der Veteranenklasse Hündinnen gestromt. Am Ende der Veranstaltung wurde sie auch als Bester Veteran geehrt.

Oraia van Quantide, geehrt als Bester Veteran

In der Jüngstenklasse Rüden gestromt konnte selbst der jugendlich stürmische Auftritt von Haruto von den Feuerelfen, geführt von unserem Uwe, nicht verhindern, dass er als Sieger den Ring verließ.

In der Jugendklasse Rüden gelb können sich die Charisma Boxer von Roland über einen guten vierten Platz für Uso-Mister Mylo vom Charisma, geführt von Heike Walter freuen.

In der Zwischenklasse Rüden gestromt gewann das Team Ralf mit Walero von Cassalina, genannt Hugo, ebenfalls den ersten Platz gegen starke Mitbewerber.

In der Zwischenklasse Hündinnen gestromt schlugen dann die Enamorados zu. Den ersten Platz gewann das Team Helmut mit Tulip von Enamorado.

Dicht gefolgt auf dem 2. Platz von Tina von Enamorado, geführt von Claudia Baumgartner

In der offenen Klasse Hündinnen gestromt konnte unser Cengiz mit Hayal von den kecken Recken den vierten Platz erreichen. Gewonnen hat diese Gruppe Quintaya von Enamorado, geführt von Irina Koleber.

In der offenen Klasse Hündinnen gelb nahm Bira von der Lechwache teil. Leider hat es nicht zu einer Platzierung gereicht. (Leider kein Foto!)

Quinn von Enamorado, geführt von Holger, konnten in einem spannenden Finallauf bei starker Konkurrenz ebenfalls den ersten Platz gewinnen.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern der Gruppe Augsburg für die starke Präsenz der Gruppe Augsburg bei dieser Landesausstellung und gratuliert den Gewinnern zu ihren Erfolgen!

Kein Übungsbetrieb am 25.06.2022 / Platzpflege am 09.07.2022

Am 25.06.2022 fällt der Übungsbetrieb aus. Gerne treffen wir uns am 26.06. auf der LG-Ausstellung in München.

Vor unserem Sommerfest am 17.07.2022 braucht unser Übungsplatz noch mal ein bisschen Pflege. Daher werden wir uns am 09.07.2022 ab 10 Uhr zur Gartenpflege treffen. Helfende Hände werden dringend gebraucht.

Neue Termine!

Unser für den 11./12. Juni geplanter Prüfungstermin (IGP) wird auf den auf den Sonntag, 21. August 2022 verlegt. Weitere Informationen zu dieser Prüfung folgen.

Sommerfest 2022
Bitte vormerken:
Unser Sommerfest findet am 17. Juli 2022 auf unserem Trainingsgelände statt.

Alle haben bestanden! Glückwunsch an alle Teilnehmer der ZTP und AD!

Das Wetter war durchwachsen – den Einen oder Anderen hat es wahrscheinlich leicht „gefröstelt“ – für unsere Hunde war es jedoch optimal. Am Samstag haben alle Teilnehmer der Zuchttauglichkeitsprüfung sowie die Teilnehmer der Ausdauerprüfung die Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch den Prüfungsteams und vielen Dank an all diejenigen, die aktiv an der Prüfung mitgewirkt und/oder an der Vorbereitung der Teams aktiv beteiligt waren. Unser besonderer Dank geht an unsere Zuchtrichterin Ursula Heidelberg, die mit – gewohnter – Fairness und höchster Kompetenz, die Prüfungen abgenommen hat. Vielen Dank!

Unsere Prüfungsteams für die ZTP:

Ralf mit Walero von Casalina (Freunde nennen ihn – den Hund! – Hugo)
Helmut mit Tulip von Enamorado
Peter mit Holly vom Adamhof
Andy mit Gamora von den Feuerelfen
Claudia mit Tina von Enamorado
Cengiz mit Hayal von den Kecken Recken
Thomas mit Bajka von der Lechwache

An der Ausdauerprüfung haben Claudia mit Tina von Enamorado und Andy mit Gamora von den Feuerelfen nicht teilgenommen. Aber beim nächsten mal …

Nach der Ausdauerprüfung ist erkennbar „alle Last“ von den Prüfungsteams abgefallen:

Weitere Bilder zum Prüfungsablauf in der Galerie!

Abschlusstraining zur Zuchttauglichkeitsprüfung 04/2022

Am letzten Samstag fand das abschließende Training zur Zuchttauglichkeitsprüfung statt. Bei gutem Wetter und bester Laune zeigten unsere Prüfungsteams großes Engagement zur Vorbereitung auf die Prüfung. Andy´s zu Ostern schon obligatorische frisch geräucherte Makrelen und Forellen zusammen mit Juttas leckeren Salaten unterstützten die gute Laune.

Beate gab den Weg zur Prüfung an:

Weitere Bilder zum Abschlusstraining findet ihr in der Galerie

Die Zuchttauglichkeitsprüfung mit anschließender Ausdauerprüfung findet am Samstag, den 23. April, ab 9.30 Uhr auf unserem Gelände statt.

Landesgruppen Hauptversammlung vom 03.04.2022

Am Sonntagnachmittag fand die Landesgruppenhauptversammlung der Landesgruppe Bayern mit Neuwahlen der Vorstandsmitglieder in unserem Vereinsheim statt. Unser 1. Vorsitzender Helmut Jodl wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden der Landesgruppe Bayern gewählt. Beate Jodl wurde in ihrem Amt als Zuchtwartin der Landesgruppe Bayern bestätigt.

Der restliche Vorstand der Gruppe Augsburg gratuliert den beiden und wünscht viel Erfolg!

Zusätzliche Trainingstermine zur ZTP-Prüfung

Das Training für die ZTP-Prüfung am 23. April 2022 läuft auf Hochtouren. Um die Teams dabei zu unterstützen, bieten wir zusätzliche Trainingszeiten an. Ein kurzer Hinweis zur Teilnahme an den zusätzlichen Terminen erleichtert uns die Vorbereitungen.