Am Wochenende fand der angekündigte Workshop bei gutem Wetter, mit zwölf engagierten Teilnehmern mit ihren Hunden, zwei Teilnehmern mit ihren Welpen und begeisterten Zuschauern auf dem Trainingsgelände der BK Gruppe Augsburg statt.

Andreas Kreis gab allen Teilnehmenden die Möglichkeit zunächst ihren Hund vorzustellen und bestehende Verbesserungsthemen zu benennen. Anschließend ging es dann – vor allem für Andreas – an die Arbeit.

unsere
Jüngsten

Mit unermüdlichem Einsatz widmete sich Andreas jedem Team, ging auf bestehende Probleme ein, zeigte Lösungsansätze auf und erläuterte seine Ansätze dem Hundeführer und den interessierten Zuschauern.

Auch unser Schutzdiensthelfer Holger Reckziegel nahm an dem Workshop teil und konnte Andreas bei der Einschätzung des bestehenden Ausbildungsstands der Augsburger Teams unterstützen. Unter „Kollegen“ konnte Andreas dann Holger den ein oder anderen Tipp für die weitere Ausbildung mitgeben.

Abgerundet wurde der Tag durch eine tolle Versorgung der Teilnehmer mit Vesper, Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Hierfür vielen Dank an die „helfenden Hände“, insbesondere an Bengt, Beate und Jutta. Zum Ende des Workshops war den Teilnehmenden dann auch ein Bierchen vergönnt.

Einen besonderen Dank nochmals an Andreas Kreis für seinen unermüdlichen engagierten Einsatz. Wir freuen uns bereits auf den folgenden Workshop am 04.12.2022. Für diesen Workshop gibt es noch die Möglichkeit zur Teilnahme, allerdings leider ohne Hund. Anmeldungen bitte per E-Mail an info@bk-augsburg.com .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s